• Neu

Rapunzel Kichererbsen Bio 500 g (nicht Low Carb)

4,15 CHF
Bruttopreis

Bio Kichererbsen, weichkochend, aus Italien

Anzahl

Wertvolle Proteinquelle für Vegetarier und Veganer! Kichererbsen schmecken leicht nussig und besitzen ein angenehm mildes Aroma. Ihr Eiweißgehalt und ihre wertvollen Ballaststoffe machen sie unverzichtbar für die vegetarische Küche. Kulinarisch haben Kichererbsen so einiges zu bieten. Sie lassen sich vielseitig in der asiatisch-orientalischen Küche einsetzen. Salate und Eintöpfe werden besonders schmackhaft. Rapunzel engagiert sich seit vielen Jahren für den Anbau von Hülsenfrüchten in Europa. Denn der Anbau heimischer Eiweißpflanzen wie Linsen, Bohnen oder Lupinen trägt zu einer vielfältigeren Fruchtfolge und damit zur Erhaltung der Bodengesundheit bei. Leguminosen benötigen im Anbau keinen Stickstoffdünger und reduzieren so die Belastung des Bodens. Gleichzeitig fördern sie durch die Anreicherung von Luftstickstoff in ihren Wurzeln die Bodenfruchtbarkeit. Außerdem dienen sie als wichtige Nahrungsgrundlage für Bestäuber wie beispielsweise Bienen.

Rapunzel
Einsatz
Für asiatisch-orientalische Gerichte, wie z.B. Dhal, Falafel oder Hummus; für Salate, Eintöpfe oder geröstet als Knabberei, besonders beliebt auch in Kombination mit Reis oder Cous-Cous
Herkunft
Aus europäischem Anbau, abgepackt im Hause Rapunzel
Verzehrsempfehlung
Kichererbsen 8 - 12 Stunden einweichen. Anschließend unter fließendem Wasser abwaschen. 1 Tasse Kichererbsen mit 3 Tassen Wasser ca. 60 - 90 Minuten garen. Erst nach dem Kochen salzen.